Tiefe Trauer um Predrag Marcec

Der TuS trauert um seinen langjährigen Trainer Predrag “Freddy” Marcec. Nur wenige Monate nach seiner Krebsdiagnose ist er mit 55 Jahren viel zu jung aus dem Leben geschieden. Er war Sportkamerad, Freund und Meister seines Faches – Meister Freddy. Er feierte Erfolge mit Nationalmannschaften, mit Bundesligateams und mit dem Tus Einigkeit Hillegossen. Doch eigentlich machte er sich aus Materiellem nichts, denn für ihn waren immer die Lebensfreude und die Fröhlichkeit an erster Stelle. Ein Lebensmotto, das er stets vermittelte und allen das Lachen lehrte. Mit seinem Tod reißt er eine große Lücke: in der Familie, im Verein, vor allem aber in unseren Herzen! Wir trauern gemeinsam mit seiner Familie und wünschen viel Kraft und alles Gute.

Für den Vorstand,

Tobias Wengert