Acht Spieler aus den Top 500 bei den Hillegossen Open

(hps) Am Mittwoch geht das Bielefelder Ranglistenturnier, die Hillegossen Open, in seine neunte Auflage. Und das Startfeld der diesjährigen Ausgabe verspricht beeindruckendes Tennis: gleich acht Spieler gehören zu den besten 500 in Deutschland. Aber auch über die ersten acht hinaus zeigt sich die gute Entwicklung des Turniers über die Jahre hinweg. Der Cut für die reguläre Zulassung ins Hauptfeld der Hillegossen Open 2018 liegt bei LK 6 – eine beachtliche Leistungsdichte für ein Turnier dieser Größenordnung. “Mit den Meldungen sind wir hoch zufrieden und freuen uns, dass das Turnier weiterhin so gut ankommt und wir uns stetig weiterentwickeln.”, freut sich Turnierleiter Tobias Wengert mit Blick auf die Setzliste. Aufschlag zu den ersten Partien ist am kommenden Mittwoch ab 15:30 Uhr und bis zum Wochenende werden alle Vorrundenmatches gespielt. Am Wochenende treffen dann die Hochkaräter des Turniers aufeinander – am Samstag im Viertelfinale und am Sonntag im Halbfinale sowie Finale. Für Zuschauer ist der Eintritt an allen Turniertagen frei.